SC DHfK-Masters bei Deutschen Meisterschaften erfolgreichstes Team

Finswimming

Siegten über die 4x50 Meter Mixed: die Staffel der Masters II um Ulrike Meier-Mahlo, Jörg Hänel, Birgit Hirschfeldt, Mike Weigang. Foto: SC DHfK Leipzig Finswimming

Dresden. Nach der WM vor zwei Wochen stand auch für die Masters die Deutsche Meisterschaft im Finswimming am vergangenen Wochenende an. Wie auch für die Jugend war diese für die Leipziger Masters sehr erfolgreich, so dass sie die Meisterschaft als führendes Masters-Team im Medaillenspiegel mit 21x Gold, 7x Silber und 6x Bronze beendeten.

Angereist waren die SC DHfK-Masters mit insgesamt 9 Startern, sodass sie am zweiten Tag sogar zwei Staffeln über die 4x50 Meter Mix in unterschiedlichen Alterskategorien stellen konnten. Nach einem spannenden Rennen sind sowohl die Staffel der Masters I (Diana Schneider, Stefan Bordag, Torsten Stelzig, Thomas Nehrdich) als auch die Staffel der Masters II (Ulrike Meier-Mahlo, Jörg Hänel, Birgit Hirschfeldt, Mike Weigang) als Sieger hervorgegangen.

Auch in den Einzeldisziplinen konnten die Leipziger Athleten neue Bestzeiten erschwimmen und  erfolgreich Medaillen sammeln. Insgesamt sieht die Medaillenbilanz folgendermaßen aus:
Diana Schneider (5x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Mike Weigang (3x Gold, 4x Silber), Thomas Nehrdich (3x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Birgit Hirschfeldt (2x Gold, 1x Silber), Manuela Jürries (1x Gold, 2x Bronze), Jörg Hänel (1x Gold, 2x Bronze), Torsten Stelzig (1x Gold), Stefan Bordag (1x Gold) und Ulrike Meier-Mahlo (4x Gold). (Ulrike Meier-Mahlo)

Der SC DHfK Leipzig gratuliert den Master-Finswimmern zu ihren Ergebnissen bei der Deutschen Meisterschaft!